Gesunder Frühstückskuchen mit Haferflocken, Leinsamen und Kakaonibs

von Kaja Kowalski
Frühstückskuchen-mit-Haferflocken-und-Leinsamen -Kuchenstück auf Teller mit Honiglöffel

Wenn du zum Frühstück mal etwas anderes probieren möchtest, als das Standard Brot oder den täglichen Porridge, dann ist mein gesunder Frühstückskuchen mit Haferflocken, Leinsamen und Kakaonibs auf jeden Fall etwas für dich. Ich persönlich bin ein riesen Fan von Frühstückskuchen, weil sie überwiegend aus Haferflocken bestehen, die sehr gesund sind und auch weiterhin nur gesunde Zutaten enthalten. Du kannst sie also, so wie im Prinzip alle meine gesunden Kuchen, die ich dir hier auf meinem Blog zeige, guten Gewissens zum Frühstück essen.

Das solltest du nicht verpassen

  1. 4 Vorteile, die dich unbedingt dazu animieren sollten, diesen Frühstückskuchen mit Kakaonibs auch mal zu probieren
  2. Was sind eigentlich Kakaonibs?
  3. Meine Backform
  4. Das super leckere Frühstückskuchen- Rezept
  5. Baked Oatmeal- Rezepte
gesunder Frühstückskuchen mit Kakaonibs Haferflocken und Leinsamen
Frühstückskuchen mit Haferflocken und Leinsamen

Gesunder Frühstückskuchen – 4 Vorteile, warum es sich lohnt ihn zu probieren

  1. Mein gesunder Frühstückskuchen zaubert eine tolle Abwechslung in den öden Frühstücksalltag
  2. Er ist super gut vorzubereiten. So backe ich meine Frühstückskuchen meist schon am Sonntag Abend und bewahre ihn dann im Kühlschrank auf, sodass ich in der Woche dann morgens direkt ein leckeres Stück verputzen kann.
  3. Er sieht toll aus und du kannst damit beim Sonntagsbrunch Eindruck schinden;-)
  4. Frühstückskuchen sind sehr gesund, ähnlich wie Porridge und mit guten Gewissen zu genießen.

Du kannst deinen Frühstückskuchen natürlich auch ganz individuell nach deinen eigenen Vorlieben gestalten und die Zutaten variieren. Ich werde dir aber auch auf meinem Blog immer wieder mal leckere Versionen vorstellen, die dann natürlich schon von mir vorab getestet und für gut befunden wurden. Dieser ist mit Kakaonibs aufgepeppt.

Was sind eigentlich Kakaonibs?

Kakaonibs werden aus der rohen Kakaobohne gewonnen, die zuerst geschält und dann in kleine Stücke gebrochen wird. Anschließend werden die Stückchen getrocknet. Kakaonibs gehören zu den Superfoods, weil sie durch ihre geringe Verarbeitung ihre ursprüngliche, rohköstliche Form behalten. Man darf die Kakaoniobs allerdings nicht mit der normalen Schokolade verwechseln. Der Geschmack ist keineswegs süß. Im Gegenteil, eher leicht herb bis bitter mit einer sehr starken Kakaonote.

Kaufen kannst du die Kakaonibs zum Beispiel online. Dort kannst du die gewünschte Qualität sicherstellen und hast quasi keinen Aufwand.

BIO Kakao Nibs roh 200 g
803 Bewertungen
BIO Kakao Nibs roh 200 g
  • Der Kakaobaum gedeiht im Unterholz tropischer Regenwälder und wurde bereits von den Mayas und Azteken verehrt. Als Geschenk des Gottes Quetzalcoatl wird ihm eine aphrodisierende Wirkung nachgesagt.
  • Der Botaniker Carl von Linné nannte den Kakaobaum daher "Theobroma" - Speise der Götter. Die rohen Kakao Bohnen werden zusammen mit dem Kakao Fruchtfleich fermentiert wodurch die organische Strukturen aufgebrochen und Armomastoffe freigesetzt werden.
  • Die getrockneten Kakao Bohnen werden anschließend geschält und in Stücke gebrochen. Die Nibs bestehen etwa zur Hälfte aus Kakaobutter und einer ganzen Reihe wertvoller Substanzen wie beispielsweise Anandamid, Arginin, Dopamin, Epicatechin und Polyphenole (beides Antioxidantien), Histamin, Magnesium, Serotonin, Tryptophan, Phenylethylamin, Tyramin, Salsolinol sowie Flavonoide.
  • aus kontrolliert biologischem Anbau ( kbA ) - für Vegetarier und Veganer geeignet. Hergestellt in Deutschland - Ursprungsland der Rohstoffe: Peru, Dominikanische Republik - Die Nährwertangaben beziehen sich auf 100 g BIO Kakao Nibs.

(* = Affiliatelinks/Werbelinks)

gesunder Frühstückskuchen-mit-rezept-Kakaonibs-Haferflocken-und-Leinsamen - Stück auf einem Teller mit Honiglöffel
Frühstückskuchen-mit-Haferflocken-und-Leinsamen

Meine Backform

…hat einen Durchmesser von 18 cm. Die Größe ist perfekt für kleinere, aber nicht zu kleine Kuchen!

Westmark Springform, Ø 18 cm, mit Antihaftbeschichtung, kaltgewalzter Stahl, Back Meister, Anthrazit, 32582270
1.285 Bewertungen
Westmark Springform, Ø 18 cm, mit Antihaftbeschichtung, kaltgewalzter Stahl, Back Meister, Anthrazit, 32582270
  • Klassisch runde Springbackform zum Backen von süßen und herzhaften Kuchen, Durchmesser: 18 cm
  • Geringer Verbrauch von Öl, Fett oder Butter und einfaches Auslösen des Backgutes dank hochwertiger Antihaftbeschichtung
  • Solide Verarbeitung: Stahl mit hochwertiger Beschichtung für optimale und regelmäßige Backeigenschaften, hitzebeständig bis 230 °C / 446 °F, selbstverständlich PFOA-frei (PFOA-frei gemäß EU VO 2017/1000)
  • Langlebigkeit dank hoher Qualität, einfache Reinigung von Hand, nicht spülmaschinengeeignet
  • Lieferumfang: 1x Westmark Springform, Back Meister, 5 Jahre Garantie, Durchmesser: 18 cm, Material: kaltgewalzter Stahl mit Antihaftbeschichtung, Farbe: Anthrazit, 32582270

(* = Affiliatelinks/Werbelinks)

Gesunder Frühstückskuchen mit Leinsamen und Kakaonibs – Das Rezept

Lass es mich unbedingt wissen, wenn du das Frühstückskuchen Rezept probiert hast und hinterlasse mir gerne einen Kommentar unter diesem Beitrag. Natürlich freue ich mich auch, wenn du mich auf INSTAGRAM in deinen Bildern markierst oder mich auf FACEBOOK verlinkst, damit ich deine Kreation sehen und teilen kann. Danke dir! Auch auf PINTEREST kannst du mich finden und durch meine zahlreichen Pinnwände stöbern. Viel Spaß dabei!

Frühstückskuchen-mit-Haferflocken-und-Leinsamen -Kuchenstück auf Teller mit Honiglöffel

Gesunder Frühstückskuchen mit Leinsamen und Kakaonibs

Drucken
Portionen: 6 Zubereitungszeit: Koch-/ Backzeit:
Nutrition facts: n/a calories n/a fat
Bewertung 4.3/5
( 10 Votes )

Zutaten

Zubereitung

  1. Alle Zutaten in einer großen Schüssel mit einem Esslöffel gut vermischen und in eine eingefettete Backform (DM 18 cm) füllen.
  2. Den Frühstückskuchen anschließend im vorgeheizten Backofen 30 Minuten bei 200 Grad (Ober/Unterhitze) backen.
  3. Nach dem Backen erstmal abkühlen lassen, dann vorsichtig anschneiden und servieren. Der Kuchen ist innen sehr saftig, das soll aber so sein ;-).
  4. Den Kuchen am Besten noch lauwarm und mit einem Schuss Ahornsirup genießen.

Anmerkungen

Guten Appetit! Der Kuchen ist innen sehr saftig und hat außen eine etwas festere Kruste. Die perfekte Mischung :-).

Übrigens schmeckt der Kuchen am Besten, wenn du vor dem Verzehr noch etwas Agavendicksaft oder Reissirup drüber gibst.

*Die mit Sternchen (*) gekennzeichneten Links sind sogenannte Affiliate-Links. Wenn du auf so einen Affiliate-Link klickst und über diesen Link einkaufst, bekomme ich von dem betreffenden Online-Shop oder Anbieter eine Provision. Für dich verändert sich der Preis nicht.

gesunder Frühstückskuchen-mit-Haferflocken-und-Leinsamen - angeschnitten
Frühstückskuchen-mit-Haferflocken-und-Leinsamen

Baked Oatmeal- Rezepte

Baked Oatmeal mit Kirschen.

Vanilla Baked Oatmeal.

Baked Oatmeal mit Kakaonibs.

Related Posts

4 Kommentare

Sonja Engel 12. März 2021 - 16:57

Moin moin:), auch ich habe den Kuchen nachgebacken und muss sagen ganz große Klasse! Da ich nach einer Darmoperation nicht mehr alles essen darf, musste ich mir was einfallen lassen und bin auf deinen Kuchen gestoßen, sofort los alle Zutaten besorgt und gebacken.Heute habe ich mir gedacht ich mache Pralinen aus dem Kuchen und werde zusätzlich kokosflocken noch mit einbinden für den Geschmack. Auf jeden Fall habe ich nun etwas zum Frühstück, Freunde Verwandte und Bekannte habe ich schon beschenkt:) und vor allen Dingen so gesund. Vielen Dank für das tolle Rezept, ich werde es in verschiedenen Kreationen ausprobieren. Beste Grüße aus Bad Lauterberg von Sonja Engel

Antworte
Kaja Kowalski 12. März 2021 - 23:19

Hey Sonja:-),

danke dir für deine lieben Worte!
ich freue mich riesig über dein tolles Feedback und dass ich dir damit ein gesundes und verträgliches Frühstücksrezept mitgeben konnte.
Deine weiteren Kreationen klingen auch super spannend und lecker. Kokosflocken passen da auch sehr gut zu :-).

Schön, dass du den Weg zu meinem Blog gefunden hast!
Viele Grüße aus Lübeck,
Kaja

Antworte
Christiane Harder 14. August 2019 - 12:47

Ich habe den Kuchen nachgebacken allerdings mit normalem Joghurt, ohne das Apfelmark und statt Agavendicksaft 2 EL brauner Rohrohrzucker, da ich die Zutaten nicht im Haus hatte. Er ist jetzt gar nicht so hoch gebacken. Kann das an den anderen Zutaten liegen?

Antworte
Kaja Neumann 14. August 2019 - 16:32

Hallo Christiane, freut mich, dass du den Kuchen probiert hast:)!
Ich weiß nun nicht genau, wie dein Kuchen aussah, aber meiner war auch nicht wirklich hoch gebacken oder so aufgegangen wie man es von „normalen Kuchen“ kennt. Tatsächlich sollte er eher klitschiger und etwas kompakter sein. Dass du den Joghurt und den Zucker ersetzt hast, sollte kein Problem sein, nur durch das Weglassen des Apfelmarks könnte es sein, dass dein Kuchen etwas anders geworden ist. Apfelmark fungiert in meinen Rezepten meist als Eiersatz quasi für die vegane Alternative.
Ich hoffe aber, dass er dir trotzdem geschmeckt hat! Liebe Grüße, Kaja

Antworte

Schreib mir etwas!