Rucolasalat mit Feigen und Preiselbeeren – herbstlich & bunt

von Kaja Neumann
Rucolasalat-mit-Feigen-und-Preiselbeeren, saures Dressing, Herbstsalat

Rucolasalat schmeckt sehr aromatisch, leicht nussig und gehört definitiv zu meinen Lieblingssalatsorten. Ich bin überzeugt, dass auch dir mein Rucolasalat mit Feigen und Preiselbeeren super schmecken wird. Die Feigen sind mit süßen Sesamkörnern gefüllt und schmecken dadurch ganz besonders gut. Dazu kommen noch ein paar weitere Highlights wie Walnüsse und Artischocken. Abgerundet wird das Ganze mit einem frischen Dressing und fertig ist dein ganz besonderer Herbstsalat.

Rucolasalat-mit-Feigen-und-Preiselbeeren Herbstsalat

Rucolasalat-mit-Feigen-und-Preiselbeeren

Das ist das Besondere an diesem Salat

  • die Kombination Feigen, Preiselbeeren, Rucola und Nüsse harmoniert einfach hervorragend
  • das Auge isst bei diesen bunten Herbstfarben definitiv mit
  • du kannst damit mit Sicherheit auch Gäste und Familie beeindrucken
  • Ein Teller voller Vitamine und Mineralstoffe!!
  • Die mit Sesam gefüllten Feigen schmecken einfach wunderbar!

Viel Spaß beim Ausprobieren dieses Rezepts

Wenn du dieses Rezept probierst, dann lass es mich wissen! Kommentiere, bewerte und markiere mich auf Instagram in deinen Bildern. Ich freue mich immer, wenn ich deine Kreationen sehen und teilen kann. Danke dir!! Du findest mich auf Instagram, Facebook und Pinterest überall unter ahafoods:-).

Rucolasalat-mit-Feigen-und-Preiselbeeren, saures Dressing, Herbstsalat

Rucolasalat mit Feigen und Preiselbeeren

Rucolasalat schmeckt sehr aromatisch, leicht nussig und gehört definitiv zu meinen Lieblingssalatsorten. Ich bin überzeugt, dass auch dir mein Rucolasalat mit Feigen und Preiselbeeren super schmecken wird. Die Feigen sind mit süßen Sesamkörnern gefüllt und schmecken dadurch ganz besonders gut.… Vegane Rezepte Rucolasalat mit Feigen und Preiselbeeren – herbstlich & bunt European Drucken
Portionen: 1 Vorbereitungszeit:
Nutrition facts: 200 calories 20 grams fat
Bewertung 5.0/5
( 1 Votes )

Zutaten

  • 3 Artischocken
  • ½ Packung Rucolasalat
  • 3 Feigen
  • 3 EL Sesamkörner
  • 2 EL Preisselbeeren
  • 8 Walnüsse
  • 2 EL Agavendicksaft oder Reissirup
  • Für das Dressing:
  • 1 TL Meerettich-Senf
  • 1 TL Ingwer-Honig / vegan: Agavendicksaft und etwas fein geriebener Ingwer
  • Prise Salz, Curry, Zimt
  • 2 TL Rapsöl
  • 2 EL Zitronensaft

Zubereitung

  1. Die Artischocken in einer Pfanne in etwas Öl anbraten. Die Walnüsse dazugeben und mit anrösten.
  2. Dann die Feigen einschneiden, sodass du sie dann später mit dem Sesam befüllen kannst.
  3. Die Artischocken und Walnüsse aus der Pfanne nehmen und zur Seite stellen.
  4. Als nächstes die Sesamkörner in der Pfanne im übrigen Fett leicht anrösten. Mit dem Agavendicksaft und etwas Salz vermengen, bis eine klebrige homogene Sesammasse entsteht. Diese dann in die Feigen füllen.
  5. Den Rucolasalat waschen und trocken schleudern und die Hälfte auf einem Teller anrichten. Darauf die Artischocken verteilen und den restlichen Rucolasalat darüber verteilen. Dann ein paar Kleckse Preiselbeeren darauf verteilen und die Feigen darauf setzen. Zuletzt noch die Walnüsse um den Salat herum anrichten.
  6. Für das Dressing einfach alle Zutaten mit einem Schneebesen verquirlen und mit den Gewürzen abschmecken. Dieses auf dem Salat verteilen und genießen!

Anmerkungen

Guten Appetit!

Rucolasalat-mit-Feigen-und-Preiselbeeren

Rucolasalat-mit-Feigen-und-Preiselbeeren

Wenn du Feigen doch lieber in der süßen Variante bevorzugst, schau doch mal hier vorbei

Vegane Schokotarte mit Feigen.

0 Kommentar(e)

Related Posts

Schreib mir etwas!

Diese Website nutzt Cookies, um bestmögliche Funktionalität bieten zu können. Okay Zeig mir mehr