Vegane Schokomuffins mit Datteln

Schokomuffins mit Datteln

Datteln sind von Natur aus sehr süß. Zudem sind sie auch noch sehr gesund. Sie sind reich an Nährstoffen, Antioxidantien, stecken voller Ballaststoffe und sind die perfekte Alternative zum herkömmlichen Industriezucker. Genau aus diesen Gründen benutze ich sie gerne zum Backen. So kann ich auf den ungesunden Industriezucker verzichten und greife auf ein natürliches Süßungsmittel zurück. Diese Schokomuffins mit Datteln sind ab jetzt für mich die “Urlaubsmuffins” , weil ich sie in unserem letzten Urlaub gebacken habe und sie wirklich sehr lecker geschmeckt haben.

 

Schokomuffins mit Datteln

Schokomuffins mit Datteln

 

Zum Rezept

 

Wenn du dieses Rezept probierst, dann lass es mich wissen! Kommentiere, bewerte und markiere mich auf Instagram in deinen Bildern, sodass ich sie sehen kann. Danke dir!! Du findest mich auf Instagram, Facebook und Pinterest überall unter ahafoods:-).

 

Die Schokomuffins enhalten so gut wie nur gesunde Zutaten und sind trotzdem so unglaublich saftig und lecker schokoladig. Ein echter Beweis, dass Muffins nicht immer aus den Standardzutaten bestehen müssen, um gut zu schmecken. Im Gegenteil. Man sollte sich öfters mal was trauen und Zutaten durch gesündere Alternativen ersetzen. Probiert es doch einfach mal aus!

 

 

Schokomuffins mit Datteln

Vorbereitungszeit: 

Zubereitungszeit: 

Gesamtaufwand: 

Portionen: 6

Zutaten
  • 2 EL Zartbitter Schokotropfen
  • 200 ml Reismilch oder Mandelmilch
  • 80 g Datteln
  • 3 TL Backkakao
  • 5 g Backpulver
  • 50 g Reismehl
  • 50 g Dinkelmehl
  • 20 g Erythrit (Xucker Light)
  • 1 TL Schokogewürz
Anleitung
  1. Zuerst die Datteln mit etwas Wasser bedecken und in einem Zerhäcksler klein schneiden. Die Masse ein paar mal wieder nach unten schieben, damit das Schneidemesser besser greift.
  2. Dann Reismehl und Dinkelmehl in einer Schüssel vermengen, Backpulver, Erythrit, Backkakao, Schokogewürz und Schokotropfen unterrühren.
  3. Die Reismilch zu der trockenen Mischung geben und mit einem Schneebesen gut umrühren, sodass eine flüssig, sämige Teigmasse entsteht.
  4. Die pürierten Datteln dazu geben und nochmals alles gut umrühren.
  5. Den fertigen Teig in ein mit Kokosöl eingefettetes Muffinbackblech füllen (6 Stück einfetten und befüllen) und im vorgeheizten Backofen bei 180 Grad ca. 20 Minuten backen.

 

Schokomuffins mit Datteln

Schokomuffins mit Datteln

5. November 2018
Vorheriger Beitrag Nächster Beitrag

Lasse mir gerne einen Kommentar da :)

Rate this recipe:  

Weitere Beiträge aus dieser Kategorie