Sei gewarnt: Zimt ist nicht gleich Zimt!

von Kaja Neumann
Zimt Unterschied Cassia vs Ceylon

Zimt ist nicht gleich Zimt, aber warum denn, fragst du dich jetzt? Eigentlich ganz einfach zu verstehen: Es gibt zwei verschiedene Zimt-Sorten, die sich in ganz entscheidenden Punkten unterscheiden, die für deine Gesundheit essentiell sind. Diese Sorten heißen Ceylon Zimt vs Cassis Zimt. Achte beim nächsten Zimt-Kauf also unbedingt darauf, welche Zimt-Sorte in deinem Einkaufswagen landet!

Was sind die Unterschiede zwischen Cassia-Zimt und Ceylon-Zimt?

Es fängt schon mal bei der Herkunft an. Der Cassia-Zimt stammt aus China und der Ceylon-Zimt aus Sri-Lanka. Der Ceylon-Zimt ist teurer aber dafür auch feiner im Aroma und gilt als gesünder. Zimt enthält einen Inhaltsstoff namens Cumarin, welcher der Leber Probleme bereitet. Ceylon-Zimt enthält weniger Cumarin als Cassia-Zimt und sollte diesem daher unbedingt vorgezogen werden. Cassia-Zimt schmeckt würziger und hat ein intensiveres Aroma als Ceylon-Zimt.

Äußerlich kann man die Zimtsorten sofort unterscheiden. Der Ceylon-Zimt ist erkennbar an mehreren dünnen Ceylon-Zimtbaumrinden, die in Röllchen zusammengehalten werden. Der Cassia-Zimt kommt nur in einer eingerollten dicken Rinde vom Cassia-Zimtbaum daher.

Zimtstangen

Zimtstangen Quelle: Pixabay stevepb

Was hat es mit dem Cumarin im Zimt auf sich?

Dass der im Zimt enthaltene sekundäre Pflanzenstoff Cumarin in zu großen Mengen krebserregend sein kann, wusste ich schon lange. Bisher hat diese Tatsache meinen Zimtenthusiasmus immer etwas gebremst. Aber wie du siehst, ist dieser schädliche Stoff nur im unechten Cassia-Zimt enthalten. Den echten Ceylon-Zimt aus Srilanka können wir ohne schlechtes Gewissen genießen! Schade ist natürlich, dass der aromatische Geschmack in der unechten Variante mehr hervortritt. Aber ganz ehrlich, dann lieber etwas weniger Geschmack aber dafür gesünder oder?!

Tatsächlich würden wir wohl noch nicht mal in der Weihnachtszeit so viel Cassia-Zimt essen, dass er uns schaden würde. Trotzdem sieht die Langzeitprognose besser aus, wenn wir auf diesen verzichten und stattdessen auf Ceylon-Zimt zurückgreifen.

Wo kann ich den echten Zimt kaufen und was muss ich bei der Aufschrift beachten?

Du findest ihn zum Beispiel bei Lidl*. Bisher habe ich ihn auch nur dort entdeckt, selbst große Supermarktketten scheinen zum größten Teil nur die unechte Variante im Sortiment zu führen. Sollte dir im Supermarkt eine Dose auffallen, die lediglich mit der Aufschrift „Zimt“ gekennzeichnet ist, handelt es sich hierbei meist um einen Verschnitt des echten und unechten Zimts bzw. nur um die unechte Sorte. Also Augen auf beim Kauf!

*Anmerkung: Es besteht keine Kooperation mit obigem Händler. Die Angabe des Namens wurde lediglich angegeben, um eine persönliche Kaufempfehlung auszusprechen.

Auch online kannst du den Ceylon Zimt natürlich kaufen. Online ist die Auswahl an Händlern und Größen meist viel größer als im Handel.

*

(* = Affiliatelinks/Werbelinks)

Was macht den Ceylon-Zimt eigentlich so gesund?

Und neben einem besonderen und aromatischen Geschmack kurbelt Zimt auch noch deine Fettverbrennung an, was durch die blutzuckerregulierenden und thermogenetischen Eigenschaften des Zimts zustande kommt! Welch willkommener Nebeneffekt! 😉

Schon ein halber Teelöffel am Tag reicht, um Blutzuckerspitzen zu senken und abzufedern. Dies passiert, indem die Insulinwirkung durch den Zimt verbessert wird, das Blut also besser von den Zellen aufgenommen wird und der Blutzuckerspiegel konstant bleibt.

Zudem hat Zimt antibiotische Eigenschaften und stärkt das Immunsystem. Auch die Gedächtnisleistung kann durch Zimt verbessert werden

Isst du auch so gerne Zimt und wusstest du schon vorher von dem Unterschied echt vs. unecht?

2 Kommentare

Related Posts

2 Kommentare

Ute 12. Oktober 2017 - 8:48

Hallo Kaja,
danke für diesen Tipp, ich liebe Zimt, aber bisher war mir dieser Unterschied nicht klar ! Muss gleich mal nachher zu Hause gucken welche Sorte ich da habe.
Viele Grüße
Ute

Antworte
Kaja 20. Oktober 2017 - 17:31

Hallo Ute,
bis ich den Beitrag gepostet hatte, war mir der Unterschied auch nicht klar;).
Aber genau das ist es auch, was ich mit solchen Beiträgen bezwecke, nämlich etwas Neues, eben den AHA-Moment zu bringen!
Nun immer schön den Ceylon-Zimt kaufen;) ( auch wenn er nicht ganz so gut schmeckt wie der Cassia-Zimt).
LG, Kaja

Antworte

Schreib mir etwas!

Diese Website nutzt Cookies, um bestmögliche Funktionalität bieten zu können. Okay Zeig mir mehr