Süße Nudeln mit Heidelbeersoße

Süße Nudeln mit Heidelbeersauce selber machen, Sauce mit Kelle

Werbung* Nudeln verbinden wir im Normalfall eher mit herzhaftem als mit süßem Essen. Aber wer sagt, dass man Nudeln nicht auch mal in der süßen Variante essen könne?! Ich habe mich da einfach mal dran gewagt und eine süße Sauce aus Heidelbeeren kreiert. Man kann sie sogar aufkochen und die Nudeln wie gewohnt mit einer warmen Soße verzehren. Nur dass sie eben süß ist und nicht herzhaft. Wie auch du diese leckere Heidelbeersoße ganz einfach selber machen kannst, erfährst du in diesem Beitrag.

Die Farbe der Soße ist doch genial, oder? Eine lilane Soße habe ich jedenfalls noch nie zuvor zu Nudeln gegessen. Und das macht es aus: Einfach mal etwas Neues probieren. Etwas, von dem man vorher nicht dachte, dass man es auch so verzehren und genießen könnte. Und das kannst du mit meinen Süßen Nudeln mit Heidelbeersauce definitiv!

Süße Nudeln mit Heidelbeersauce und Heidelbeeren und Herzkochlöffel

Süße Nudeln mit Heidelbeersauce

Das zeichnet dieses Gericht aus:

  • es ist optisch auf jeden Fall ein Hingucker!
  • Du servierst dir selber oder deinen Gästen etwas Neues, was ihr vorher so noch nicht kanntet.
  • Süße Nudeln wecken, zumindest bei mir, Kindheitserinnerungen und ein Gefühl der Geborgenheit.
  • Die Sauce besteht überwiegend aus Heidelbeeren, die sehr viele gesunde Inhaltsstoffe haben.
  • Die Zubereitung ist super einfach und dein Essen in unter 15 Minuten servierfertig.
  • Die Sauce ist vegan und die Nudeln können nach Belieben natürlich auch in glutenfreier Variante verzehrt werden!

Übrigens: Heidelbeeren haben ganz viele gesunde Inhaltsstoffe. Sie stecken voller Antioxidantien, die Entzündungen hemmen und deine Zellen stärken und freie Radikale einfangen können. Außerdem enthalten sie viele Ballaststoffe und nur einen niedrigen glykämischen Index. Darum gelten sie auch als Schlankmacher und Beauty-Food. Aber wie immer gilt auch hier: Man sollte es nicht übertreiben, da sie bei übermäßigem Verzehr abführend wirken können.

Süße Nudeln mit Heidelbeersauche selber machen

Süße Nudeln mit Heidelbeerssuce

Was macht die Heidelbeersoße auf natürliche Weise süß?

Es ist vor allem die Banane, die mit ihrer hohen Süßkraft die Soße zu einer süßen Soße macht und auch für die cremige Konsistenz sorgt. Die Banane ist einfach ein Allrounder für so viele Gerichte. Natürlich haben die Blaubeeren auch eine natürliche Süßkraft. Jedoch reicht sie alleine nicht aus für den gänzlich süßen Geschmack.

Bitte beachte, wenn du die Soße nachmachst, dass die Farbe einen Tick dunkler als auf dem Bild sein wird, was daher kommt, dass ich selber zwei Anläufe brauchte, um die Soße noch etwas weiter zu verfeinern. Beim ersten Versuch entstanden die Bilder. Beim zweiten Versuch mit optimiertem Rezept wurde die Soße dann etwas dunkler, was eine Folge der geänderten Rezeptur war. Schließlich möchte man als Foodblogger auch nur anbieten, was auch super schmeckt! 🙂

 

Süße Nudeln mit Heidelbeeren

Vorbereitungszeit: 

Zubereitungszeit: 

Gesamtaufwand: 

Portionen: 2

Nudeln mal nicht herzhaft sondern süß mit selbst gemachter Heidelbeersauce. Lecker, einfach und schnell.
Zutaten
  • 250 g Nudeln
  • 100 g Heidelbeeren
  • 2 EL Agavendicksaft
  • 1 Banane
  • 8 EL Mandelmilch
  • 8 EL Kokosmilch
Anleitung
  1. Koche deine Nudeln, so wie immer.
  2. Gib die Heidelbeeren zusammen mit dem Agavendicksaft, der Banane, der Mandel-und Kokosmilch in einen Standmixer* und mixe alles gut durch.
  3. Fülle die fertige Heidebeersauce in einen kleinen Kochtopf um und lasse sie kurz aufkochen und ein paar Minuten unter Rühren weiter köcheln.
Anmerkungen
Guten Appetit!

Diesen Standmixer verwende ich zum Mixen für samtliche Smoothies und Soßen*:

*

Ich bin super zufrieden mit diesem Standmixer. Das Preis-Leistungs-Verhältnis ist definitiv top und der Mixer funktioniert einwandfrei. Das Tolle ist, dass er mit 1200 Watt mixt. Andere Standmixer aus dieser Preisklasse haben oftmals nur die Hälfte dieser Wattzahl. Optisch passt er perfekt in jede Küche und er besitzt sogar eine “Auto-Clean-Funktion”, was bedeutet, dass er sich mit Wasser gefüllt, alleine reinigen kann. Daneben besitzt er eine Smoothiemixfunktion und sogar eine Icecrash-Funktion. Da er besonders leistungsstark ist, schafft er auch gefrorene Früchte, wenn man entsprechend Flüssigkeit dazugibt. Also von meiner Seite aus, eine ganz klare Empfehlung.

Die mit Sternchen (*) gekennzeichneten Links sind sogenannte Affiliate-Links. Wenn du auf so einen Affiliate-Link klickst und über diesen Link einkaufst, bekomme ich von dem betreffenden Online-Shop oder Anbieter eine Provision. Für dich verändert sich der Preis nicht.

5. Januar 2019
Vorheriger Beitrag Nächster Beitrag

Lasse mir gerne einen Kommentar da :)

Rate this recipe:  

Weitere Beiträge aus dieser Kategorie