Süße Gnocchi mit Heidelbeersauce

von Kaja Neumann
Süße Gnocchis mit Blaubeersoße

Gnocchi oder Pasta verbinden wir im Normalfall eher mit herzhaftem als mit süßem Essen. Aber wer sagt, dass man sie nicht auch mal in der süßen Variante essen könne?! Ich habe mich da einfach mal dran gewagt und süße Gnocchi mit einer leckeren Heidelbeersauce kreiert.

Die Farbe der Sauce ist doch genial, oder? Eine lila Sauce habe ich jedenfalls noch nie zuvor zu eigentlich herzhaften Gnocchi gegessen. Und das macht es aus: Einfach mal etwas Neues probieren. Etwas, von dem man vorher nicht dachte, dass man es auch so verzehren und genießen könnte. Und das kannst du mit meinen süßen Gnocchi mit Heidelbeersauce definitiv!

Süße Gnocchi mit Heidelbeersoße

Süße Gnocchi mit Heidelbeersauce - Das zeichnet dieses Gericht aus

  • es ist optisch auf jeden Fall ein Hingucker!
  • Du servierst dir selber oder deinen Gästen etwas Neues, was ihr vorher so noch nicht kanntet.
  • Süße Gnocchi wecken, zumindest bei mir, Kindheitserinnerungen und ein Gefühl der Geborgenheit.
  • Die Sauce besteht überwiegend aus Heidelbeeren, die sehr viele gesunde Inhaltsstoffe haben.
  • Die Zubereitung ist super einfach und dein Essen in unter 15 Minuten servierfertig.
  • Die Sauce ist vegan, glutenfrei und super gesund.
Heidelbeeren / Blaubeeren im Glas

Wie gesund sind Heidelbeeren?

Heidelbeeren haben ganz viele gesunde Inhaltsstoffe. Sie stecken voller Antioxidantien, die Entzündungen hemmen und deine Zellen stärken und freie Radikale einfangen können. Außerdem enthalten sie viele Ballaststoffe und nur einen niedrigen glykämischen Index. Darum gelten sie auch als Schlankmacher und Beauty-Food. Aber wie immer gilt auch hier: Man sollte es nicht übertreiben, da sie bei übermäßigem Verzehr abführend wirken können.

Süße Gnocchi in Heidelbeersoße

Was macht die Heidelbeersauce auf natürliche Weise süß?

Heidelbeeren haben an sich ja schon eine recht gute Süßkraft. Dazu kommt dann noch etwas Agavendicksaft und Bourbon-Vanillepulver, was das Ganze noch schmackhafter macht. Am Besten wäre es, wenn du selbst probierst, wie süß du die Sauce haben möchtest. Die Geschmäcker sind ja verschieden und was für den einen süß schmeckt, schmeckt dem anderen viel zu lasch oder gar zu süß.

Süße Gnocchis mit Blaubeersoße

Diesen Standmixer verwende ich zum Mixen für sämtliche Smoothies und Saucen

Ich bin super zufrieden mit diesem Standmixer. Das Preis-Leistungs-Verhältnis ist definitiv top und der Mixer funktioniert einwandfrei. Das Tolle ist, dass er mit 1200 Watt mixt. Andere Standmixer aus dieser Preisklasse haben oftmals nur die Hälfte dieser Wattzahl. Optisch passt er perfekt in jede Küche und er besitzt sogar eine „Auto-Clean-Funktion“, was bedeutet, dass er sich mit Wasser gefüllt, alleine reinigen kann. Ich reinige ihn aber trotzdem lieber mit der Hand, einfach weil ich das Gefühl habe, dass der Mixer dann sauberer wird. Daneben besitzt er eine Smoothiemixfunktion und sogar eine Icecrasher-Funktion. Da er besonders leistungsstark ist, schafft er auch gefrorene Früchte, wenn man entsprechend Flüssigkeit dazu gibt.

Klarstein Herakles Steel - Standmixer, Power-Blender, Hochleistungsmixer, Smoothie-Maker, 1200W, 1,8L, Glaskrug, 20.000 U/min, silber
  • ALL-IN-ONE PAKET: Der Standmixer Herakles Steel von Klarstein verbindet küchengerechte Hochleistung mit einem zeitlos, schönen Design aus Edelstahl und Glas. Der ideale Begleiter zum Herstellen von gesunden Green Smoothies, Suppen, Rohkost und vielem mehr.
  • ALLESKÖNNER: Mit bis zu 1200W zerkleinert und vermischt der Blender u.a. Obst und Gemüse zu leckeren Getränken. Selbst aus Eiswürfeln macht er spielend Crushed Ice und erweitert damit sein Repertoire an Erzeugnissen um viele weitere kulinarische Leckerbissen.
  • FEINGEFÜHL: Über einen Drehschalter lässt sich unkompliziert die Leistung stufenlos regeln und ganz dem Inhalt des Mixers anpassen. Zusätzlichen stehen drei Tasten für die vorprgrammierte Zubereitung von Eis, Smoothies und zur automatischen Reinigung parat.
  • SPENDABEL: Der große Glaskrug mit 1,8 Liter Volumen ermöglicht die Zubereitung von großen und kleinen Portionen, sodass sich der Hochleistungsmixer auch ideal für größere Haushalte eignet. Der Krug ist ausgesprochen stabil und vollständig geschmacksneutral.
  • QUALITÄT: 2008 begann Klarstein die Welt der Haushaltswaren auf den Kopf zu stellen. Inzwischen begeistert der Mix aus hochwertigen Materialien, modernem Design und einer interaktiven Community App viele Hobbyköche.

(* = Affiliatelinks/Werbelinks)

Süße Gnocchi in Heidelbeersoße

Und hier kommt das Rezept: Süße Gnocchi mit Heidelbeersauce - super einfach und lecker

Wenn dir das Rezept gefällt, schreib es mir gerne in die Kommentare. Natürlich freue ich mich auch, wenn du mich auf   Instagram   in deinen Bildern markierst oder mich auf   Facebook  verlinkst, damit ich deine Kreation sehen und teilen kann. Danke dir!  Auch auf   Pinterest  kannst du mich finden und durch meine zahlreichen Pinnwände stöbern. 

Süße Gnocchis mit Blaubeersoße

Süße Gnocchi mit Heidelbeersauce

Gnocchi oder Pasta verbinden wir im Normalfall eher mit herzhaftem als mit süßem Essen. Aber wer sagt, dass man sie nicht auch mal in der süßen Variante essen könne?! Ich habe mich da einfach mal dran gewagt und süße Gnocchi… Vegane Rezepte Süße Gnocchi mit Heidelbeersauce European Drucken
Portionen: 1-2 Vorbereitungszeit: Zubreitungszeit:
Nutrition facts: 200 calories 20 grams fat
Bewertung 5.0/5
( 1 Votes )

Zutaten

  • 200 g glutenfreie Gnocchi
  • 150 g TK-Heidelbeeren
  • 2 EL Agavendicksaft
  • 1 EL fester Teil der Kokosmilch
  • 2 EL Kokosdrink
  • 1 Msp. Bourbon-Vanillepulver*
  • Erythrit nach Wahl

Zubereitung

  1. Koche die Gnocchis in süßem Wasser (mit 1 EL Eryhtrit).
  2. Gib die Heidelbeeren zusammen mit dem Agavendicksaft, der Kokosmilch, dem Kokosdrink und dem Bourbon-Vanillepulver in einen Standmixer und mixe alles gut durch.
  3. Fülle die fertige Heidebeersoße in einen kleinen Kochtopf um und lasse sie kurz aufkochen und ein paar Minuten unter Rühren weiter köcheln.
  4. Gib die Gnocchis zu der Soße im Kochtopf dazu und lasse beides zusammen nochmals auf unterster Stufe einköcheln.
  5. Danach das Ganze noch ca. 30 Minuten durchziehen lassen.
  6. Wer es gerne noch süßer mag, kann vor dem Servieren noch etwas Erythrit drüber streuen oder unterrühren.

Anmerkungen

Guten Appetit!

*Die mit Sternchen (*) gekennzeichneten Links sind sogenannte Affiliate-Links. Wenn du auf so einen Affiliate-Link klickst und über diesen Link einkaufst, bekomme ich von dem betreffenden Online-Shop oder Anbieter eine Provision. Für dich verändert sich der Preis nicht.

Lust auf weitere Rezepte mit Heidelbeeren? Dann schau mal hier...

Wie wäre es mit einem veganen Käsekuchen mit Blaubeeren, der noch nicht mal gebacken werden muss?

Zum Frühstück könnte ich dir diesen leckeren Beeren-Porridge anbieten, der dir garantiert gute „Lila Laune“ bereiten wird.

Zum Dessert kann ich dir mein veganes Panna-Cotta mit Heidelbeersoße empfehlen.

Viel Spaß beim Stöbern! Ich hoffe ich konnte dich etwas inspirieren :-).

0 Kommentar(e)

Related Posts

Schreib mir etwas!

Diese Website nutzt Cookies, um bestmögliche Funktionalität bieten zu können. Okay Zeig mir mehr