Bunter Salat mit Trauben, Hirse und Kürbis – Gesunde Salatplatte

von Kaja Kowalski
Bunter Salat mit Trauben, Hirse und Kürbis

Es geht doch nichts über einen frischen Salat. Er versorgt uns mit Vitaminen und einer Portion guten Laune. Gerade in der dunklen Jahreszeit liebe ich Farbe und Frische auf meinem Teller.  Wichtig ist, dass der Salat einen auch sättigt. Aber wenn man entsprechende Komponenten mit einbaut, ist das kein Hexenwerk. Heute habe ich einen solchen Salat für dich dabei. Mein gesunder bunter Salat mit Trauben, Hirse und Kürbis ist eine schöne bunte Zusammenstellung, die das Auge mitessen lässt und dem Gaumen eine Menge Abwechslung bietet. Je mehr Komponenten, desto besser. Aber natürlich auch nur, wenn diese auch zusammen harmonisieren!

Diese Inhalte erwarten dich

Bunter Salat mit Trauben, Hirse und Kürbis und grünen Kerzen

Die besondere Zutat im Salat

… ist eigentlich die Hirse, welche man ja sonst nicht allzu oft in seinem Salat findet und die für die nötige Sättigung sorgt. Hirse hat von Natur aus eher wenig Geschmack, aber mit etwas Würze und der richtigen Soße dazu, schmeckt sie sehr gut. Viel mehr hervorzuheben sind aber die gesundheitlichen Vorteile der Hirse.   

Hirse ist…

  • glutenfrei, leicht verdaulich und gut bekömmlich.
  • ein guter Eisen-, Magnesium- und Siliziumlieferant.
  • durch einen hohen Ballaststoffgehalt gut für die Verdauung.
  • gesund für das Herz, weil sie cholesterinsenkend wirkt,
Bunter Salat mit Trauben, Hirse und Kürbis, Frühlingssalat

Warum ist mein bunter Salat mit Trauben, Hirse und Kürbis so gesund?

Ganz einfach, weil er viele sehr gesunde Komponenten enthält.  Ich stelle dir hier einmal die wichtigsten Zutaten vor.

  • Weintrauben enthalten wichtige Mineralstoffe wie Kalium und  Magnesium. Besonders hervorzuheben ist aber der Gehalt an sekundären Pflanzenstoffen, der des  Resveratrols und Flavonoiden. Diese wirken als Antioxidantien und  hemmen Entzündungen.  Besonders dem Resveratrol werden lebensverlängernde Eigenschaften zugeschrieben. Es soll das Wachstum von Krebszellen hemmen und altersbedingten Krankheiten vorbeugen.  Über die Wirkung von Resveratrol könnte ich noch so viel mehr schreiben, aber das mache ich lieber nochmal in einem gesonderten Blogartikel. Daneben  versorgen uns  Trauben mit vielen Ballaststoffen, wodurch wir länger satt sind und die Verdauung angekurbelt wird.  
  •  Hirse enthält viele wichtige Mineralstoffe und Vitamine und ist komplett glutenfrei. Sie eignet sich somit besonders für Allergiker und Menschen mit Unverträglichkeiten, aber natürlich auch für alle anderen, die sich einfach gerne gesund und gut ernähren möchten. Hirse ist ein guter Eisen-, Magnesium-, Kalium-, und Siliziumlieferant.  Sie ist leicht verdaulich und gut bekömmlich.  Besonders der Eisengehalt ist deutlich höher als bei anderen Getreidesorten. Somit ist Hirse besonders für Veganer und Vegetarier eine gute Möglichkeit, seine Eisenreserven aufzufüllen.  Besonders gut kann unser Körper Eisen in Verbindung mit Vitamin C aufnehmen. Darum solltest du Hirse immer mit etwas Vitamin C-Haltigem kombinieren, wie zum Beispiel frischen Früchten oder Gemüse. Ja richtig gehört, du kannst Hirse sowohl süß als auch herzhaft zubereiten und verzehren. In diesem Rezept ist sie herzhaft verarbeitet und kombiniert. Ein tolles Rezept für einen süßen Apfel-Hirsebrei findest du hier
  • Kürbis gehört zu meinen Lieblingsgemüsesorten und man kann ihn so unglaublich vielfältig zubereiten. Besonders gerne esse ich ihn aber in Form von Kürbisspalten, wie in diesem Salat.  Mehr über die gesundheitsfördernden Eigenschaften von Kürbis kannst du hier nachlesen. Als Kürbisfan habe ich natürlich auch schon mehrere Rezepte mit Kürbis veröffentlicht. Wie wäre es zum Beispiel mit einer cremigen Kürbispasta, würzigem Kürbiskäse,  leckerem Kürbisketchup, gerösteten Kürbiskernen oder Ofenkürbis?
Bunter Salat mit Trauben, Hirse und Kürbis, grüner gesunder Salat

Und hier kommt das Rezept für meinen gesunden Power-Salat

Markiere mich gerne auf Instagram oder Facebook, wenn du das Rezept nachmachst oder hinterlasse mir einen Kommentar unter diesem Beitrag, wie es dir gefällt.  Isst du auch so gerne Salat wie ich?  Falls ja, hast du Komponenten, welche in deinem Lieblingssalat nicht fehlen dürfen? Lass es mich gerne in den Kommentaren wissen und ein bisschen austauschen:-).

Bunter Salat mit Trauben, Hirse und Kürbis

Bunter Salat mit Trauben, Hirse und Kürbis

Es geht doch nichts über einen frischen Salat. Er versorgt uns mit Vitaminen und einer Portion guten Laune. Gerade in der dunklen Jahreszeit liebe ich Farbe und Frische auf meinem Teller.  Wichtig ist, dass der Salat einen auch sättigt. Aber… Vegane Rezepte Bunter Salat mit Trauben, Hirse und Kürbis – Gesunde Salatplatte European Drucken
Portionen: 3 Vorbereitungszeit: Zubreitungszeit:
Nutrition facts: 200 calories 20 grams fat
Bewertung 5.0/5
( 1 Votes )

Zutaten

Für den Salat:

  • 100 g Hirse
  • Salz
  • 100 g grüne kernlose Weintrauben
  • 100 g rote kernlose Weintrauben
  • 250 g Hokkaidokürbis
  • Thymian (getrocknet)
  • Romanasalat (wahlweise anderer Blattsalat)

Für das Dressing:

  • 30 g Kürbiskerne
  • 1 EL Kürbiskernöl
  • 1 EL Rapsöl
  • 3 EL Orangensaft
  • 3 EL Apfelessig
  • Salz

Zubereitung

  1. Die Hirse in einem Topf mit 300 ml Salzwasser aufkochen und ca. 15 Minuten köcheln lassen.
  2. Den Kürbis waschen, in Spalten schneiden und in wenig Öl in der Pfanne von beiden Seiten je ca. 5 Minuten braten.
  3. Die Kürbisspalten mit Thymian und Salz würzen.
  4. Den Salat waschen, trocknen und in mundgerechte Stücke schneiden.
  5. Die Trauben waschen und halbieren.
  6. Die Kürbiskerne klein hacken und mit Apfelessig, Salz, Pfeffer, Kürbiskernöl, Rapsöl und Orangensaft vermengen.
  7. Alles auf einem Teller anrichten und genießen.

Anmerkungen

Guten Appetit!


0 Kommentar(e)

Related Posts

Schreib mir etwas!

Diese Website nutzt Cookies, um bestmögliche Funktionalität bieten zu können. Okay Zeig mir mehr