Buchweizen-Spaghetti mit Pesto und Basilikum (glutenfrei)

Buchweizen-Spaghetti von Tesanobio

Werbung.

Nudeln gehen immer oder? Aber hast du schon mal andere, als immer nur die Standard-Nudeln probiert? Wie wäre es zum Beispiel mal mit  leckeren und glutenfreien Buchweizen Spaghetti? Buchweizen ist ein Pseudogetreide und hat trotz seines Namens nichts mit dem bekannten Weizen zu tun. Buchweizen hat einen sehr kräftigen, leicht bitteren und nussigen Geschmack und macht sich nicht nur im Frühstück gut. Das Tolle am Buchweizen ist sein hoher Eiweißgehalt, der sogar höher als jener von Dinkel und Hirse ist.

 

In Form von Nudeln oder Spaghetti habe ich den Buchweizen aber auch zum ersten Mal gegessen. Der Geschmack des Buchweizens harmoniert perfekt mit dem des Pestos. Aufgepeppt mit etwas Basilikum, ein paar Pinienkernen für den Crunch und Cocktailtomaten für die Süße hast du dir im Handumdrehen ein leckeres Mittagessen gezaubert.

 

Lass mich kurz die Vorteile dieses Gerichts für dich aufzählen:

Buchweizen-Spaghetti mit Pesto und Basilikum (glutenfrei) sind:

  • schnell zubereitet.
  • sehr geschmacksintensiv.
  • eine interessante Alternative zu normalen Nudeln.
  • glutenfrei.
  • bestens geeignet für Diabetiker, da sie den Blutzuckerspiegel nur gering erhöhen.
  • sehr ballaststoffreich und somit gut für den Blutzucker und die Verdauung.
  • zusammen mit dem grünen Pesto und den roten Tomaten auch noch richtig hübsch anzusehen.

 

Und hier kannst du dir Buchweizen-Spaghetti ganz einfach online bestellen:

Mit dem Code ahafoods10 sparst du sogar 10% auf deine Bestellung bei Tesanobio (gilt nur für die Erstbestellung).

 

Wenn du dieses Rezept probierst, dann lass es mich wissen! Kommentiere, bewerte und markiere mich auf Instagram in deinen Bildern, sodass ich sie sehen kann. Danke dir!! Du findest mich auf Instagram, Facebook und Pinterest überall unter ahafoods:-).

 

Buchweizen-Spaghetti von Tesanobio

Buchweizen-Spaghetti von Tesanobio

 

Buchweizen-Spaghetti mit Pesto und Basilikum (glutenfrei)

Vorbereitungszeit: 

Zubereitungszeit: 

Gesamtaufwand: 

Portionen: 2

Buchweizen-Spaghetti sind glutenfrei und stellen somit eine gute Alternative zu normalen Hartweizengrieß-Nudeln dar. Zudem sind sie sehr ballaststoffreich. Das heißt, sie sättigen dich gut und lang anhaltend ohne deinen Blutzuckerspiegel zu sehr ansteigen zu lassen. Das dazu passende Pesto-Rezept habe ich dir extra verlinkt.
Zutaten
  • 250 g Buchweizen-Spaghetti
  • Basilikum (Deko)
  • 150 g Cocktailtomaten (Deko)
  • ein paar Pinien,- oder Cashewkerne
Anleitung
  1. Die Spaghetti wie auf der Verpackung angegeben zubereiten und mit dem Pesto vermengen.
  2. Ein paar Blätter Basilikum, Tomaten und Kerne drüber streuen und genießen!
Anmerkungen
Guten Appetit!

 

Dazu passt: Basilikum-Cashew-Pesto.

Vorheriger Beitrag Nächster Beitrag

Lasse mir gerne einen Kommentar da :)

Rate this recipe:  

Weitere Beiträge aus dieser Kategorie