No Bake Mango-Kokos-Kuchen – vegan, glutenfrei, haushaltszuckerfrei

von Kaja Kowalski
Kokos-Mango-Torte-vegan mit Smiley aus Puderzucker und Schmetterling Deko

Ein Kuchen ohne Backen – geht das? Aber klar! Zum Beispiel mit diesem leckeren no bake Mango-Kokos-Kuchen. Der Kuchen muss nicht gebacken werden, da er nur rohe Zutaten enthält. Er besteht aus drei Schichten. Der Boden besteht aus Datteln, Dattelsirup, Nüssen, Kakao und Kokosöl. Darauf kommt eine Kokosschicht aus Kokosraspeln, Kokosmus, Kokosöl  und ein paar weiteren Zutaten zum Verfeinern. Als Topping folgt noch eine fruchtige Mangoschicht aus gestocktem Mangopüree. Eine echte Superfood-Torte, die zudem auch noch vegan und glutenfrei ist! Diese Torte gab es übrigens zu meinem 25. Geburtstag.

Diese Inhalte erwarten dich

no bake Kokos-Mango-Kuchen-vegan Kaja Kowalski

Mein no bake Mango-Kokos-Kuchen ist...

  • vegan und glutenfrei,
  • haushaltszuckerfrei und nur mit alternativen Süßungsmitteln und Natürsüße gesüßt,
  • ungebacken und gekühlt,
  • fruchtig und süß zugleich,
  • sommerlich und erfrischend,
  • dreischichtig und super lecker.
Kokos-Mango-Torte vegan und glutenfrei - Kuchenstück auf einem Teller

Alternative Zutaten in diesem Rezept

Da der Kuchen nicht wie gewöhnlich im Ofen gebacken wird, benötigt er auch kein Mehl, keine Eier und keine Milch. Stattdessen besteht der Boden aus rohen Zutaten, die allesamt gesund und nährstoffreich sind. Zum Süßen verwende ich naturbelassene Datteln und Dattelsirup als alternatives Süßungsmittel. Die Kokosschicht wird mit Reissirup gesüßt. Ebenso wie das Mangotopping. Zum Stocken des Pürees auf dem Kuchen verwende ich Agar-Agar, ein gesundes pflanzliches Geliermittel. 

Tipps und Tricks

Damit das Ergebnis am Ende auch wirklich zufriedenstellend ist und dir der Kuchen genauso gelingt, wie mir, gebe ich dir noch ein paar Tipps und Tricks mit auf Weg weg. 

  1. Mit der Küchenmaschine, welche ich dir weiter unten verlinkt habe, bekommst du die Zutaten alle im Handumdrehen zerkleinert und zu den einzelnen Schichten verarbeitet. Ich kann dir meine Küchenmaschine wirklich nur empfehlen und bin super zufrieden damit. Die hat echt Power!
  2. Der Kuchen sollte vor dem Verzehr noch ein paar Stunden im Kühlschrank durchziehen und danach nochmals wieder etwas auf Raumtemperatur gebracht werden. Durch die Zeit im Kühlschrank wird der no bake Mango-Kokos-Kuchen nämlich sehr fest, da Kokosmus und Kokosöl drin enthalten sind, die bei Kälte fest werden. Damit man den Kuchen dann etwas leichter anschneiden und mit der Gabel zerkleinern kann, empfiehlt es sich, ihn vor dem Servieren rechtzeitig aus dem Kühlschrank zu holen! 
  3. Der Kuchen lässt sich auch wunderbar einfrieren. 
Kokos-Mango-Torte-vegan Kaja Neumann Ahafoods schneidet ihre Torte an

Meine Backform und Küchenmaschine

Granny's Kitchen Mini Springform Ø 18 cm Kuchenform rund - Backform mit Flachboden und Antihaftbeschichtung Tortenform aus beschichtetem Schwarzblech
40 Bewertungen
Granny's Kitchen Mini Springform Ø 18 cm Kuchenform rund - Backform mit Flachboden und Antihaftbeschichtung Tortenform aus beschichtetem Schwarzblech
  • IHRE TORTENBACKFORM - Sie erhalten eine kleine, runde Aluminium Mold mit Edelstahlgriff zum einfachen Trennen der Umreifung.
  • BESCHICHTUNG - Die Kuchenspringform besteht aus Stahl und ist keramisch beschichtet. Dies sorgt für ein einfaches Entnehmen der Backergebnisse. Zudem begrenzt die strukturierte Bodenplatte den Rückstand von Teig.
  • SPRINGFROM - Dank der aufklappbaren Umreifung können Sie Kuchen oder Torte leicht entnehmen oder direkt auf dem Servierboden anbieten. Diese Aluminiumform ist mit verschlossenem Metallring 100% auslaufsicher, sodass Sie dieses Backzubehör auch für fließende Teigwaren verwenden können.
  • MERKMALE - Die kleine Form hat einen Durchmesser von 18cm und eine Höhe von 5,5 cm. Mit der Kuchenbackform erzielen Sie beste Backergebnisse durch eine ausgezeichnete Wärmeleitung (bis zu 230° hitzebeständig).
  • GRANNY'S KITCHEN - Wir bieten einen 24/7 Kundenservice und erstellen nach jedem Kauf eine offizielle MwSt. Rechnung.
Philips HR7627/02 Küchenmaschine (650 Watt, inkl. Knethaken, 2 Geschwindigkeiten) weiß
1.015 Bewertungen
Philips HR7627/02 Küchenmaschine (650 Watt, inkl. Knethaken, 2 Geschwindigkeiten) weiß
  • Diese Philips Küchenmaschine aus der Daily Collection im kompakten Design enthält eine 2,1 l Schüssel und verschiedene leistungsstarke Zubehörteile. Köstliches selbstgemachtes Essen zuzubereiten war nie so einfach!
  • 2 Geschwindigkeitsstufen: 1) zum Schlagen von Sahne, Verquirlen von Eiern und zum Zubereiten von Pasteten- und Brotteig, 2) eignet sich zum Zerkleinern, zum Zubereiten von Suppen und Smoothies oder zum Schneiden, Raspeln und Reiben von Gemüse.
  • Die Küchenmaschine aus der Philips Daily-Kollektion besitzt eine Einfüllöffnung, die um 40 % größer als das frühere Modell HR7625 ist, was Ihnen Zeit beim Zerkleinern von Obst und Gemüse spart.
  • Die genutzte PowerChop-Technologie ist eine Kombination aus Klingenform, Schneidewinkel und Innenbehälter, die eine optimale Leistung beim Zerkleinern von weichen und harten Lebensmitteln ermöglicht.
  • Lieferumfang: Küchenmaschine, 3 Schneideeinsätze, Knethaken, Schneidemesser, Garantiekarte, Bedienungsanleitung

(* = Affiliatelinks/Werbelinks)

Kokos-Mango-Torte-vegan mit Smiley aus Puderzucker und Schmetterling Deko

Rezept für deinen no bake Mango-Kokos-Kuchen

Wenn dir das Rezept gefällt oder du es ausprobiert hast, freue ich mich, wenn du mich auf Instagram in deinen Bildern markierst oder mich auf Facebook verlinkst, damit ich deine Kreation sehen und teilen kann. Danke dir! Auch auf Pinterest kannst du mich finden und durch meine zahlreichen Pinnwände stöbern. Viel Spaß dabei!

Kokos-Mango-Torte-vegan mit Smiley aus Puderzucker und Schmetterling Deko

No Bake Mango-Kokos-Kuchen

Ein Kuchen ohne Backen – geht das? Aber klar! Zum Beispiel mit diesem leckeren no bake Mango-Kokos-Kuchen. Der Kuchen muss nicht gebacken werden, da er nur rohe Zutaten enthält. Er besteht aus drei Schichten. Der Boden besteht aus Datteln, Dattelsirup,… Gesund Backen No Bake Mango-Kokos-Kuchen – vegan, glutenfrei, haushaltszuckerfrei European Drucken
Portionen: 8 Vorbereitungszeit:
Nutrition facts: 200 calories 20 grams fat
Bewertung 3.0/5
( 2 Votes )

Zutaten

Boden:

  • 200 g gemahlene Haselnüsse
  • 150 g Datteln*
  • 2 EL Dattelsirup
  • 2 EL Kokosöl*
  • 2 EL Kakaopulver

Kokosschicht:

Mangotopping:

  • 300 g TK Mango
  • 1 TL Agar-Agar*
  • Saft von 1 Zitrone
  • 2 EL Reissirup

Zubereitung

  1. Nüsse, Datteln, Dattelsirup, Kokosöl und Kakao in einer Küchenmaschine zu einer saftigen, leicht krümeligen Masse zerkleinern und mit einem Esslöffel auf den Boden einer Springform (ca. 18 cm Durchmesser) drücken.
  2. Dann Kokosraspel, Kokosmus, Kokosöl,  Reissirup, Vanillepulver und Zitronensaft ebenfalls in der Küchenmaschine zerkleinern und zu einer saftigen Masse verarbeiten. Als zweite Schicht auf dem Boden verteilen und festdrücken.
  3. Die Mango kurz in der Mikrowelle auftauen lassen und zusammen mit Zitronensaft und Reissirup in der Küchenmaschine zerkleinern und vermixen. Das Mangopüree in einem Topf aufkochen lassen, Agar-Agar unterrühren und 1 Minute kochen lassen. Topf vom Herd nehmen und das Püree abkühlen lassen.
  4. Das Püree als Topping auf der Kokosschicht verteilen, glatt streichen und die Torte ca. 2-3 Stunden im Kühlschrank fest werden und durchziehen lassen.
  5. Vor dem Verzehr den Kuchen rechtzeitig aus dem Kühlschrank holen, und den Kuchen wieder etwas auf Raumtemperatur bringen. Durch das Kokosöl und Kokosmus wird der Kuchen im Kühlschrank nämlich hart und lässt sich direkt danach nur schwer zerkleinern.

Anmerkungen

Guten Appetit! Nach der Zeit im Kühlschrank, wenn es daran geht, den Kuchen aus der Form zu lösen, ist es hilfreich, den Rand mit einem Messer vorsichtig zu lockern und dann die Springform zu lösen. Den Boden ebenfalls vorsichtig lockern, da er sehr an der Form klebt.

*Die mit Sternchen (*) gekennzeichneten Links sind sogenannte Affiliate-Links. Wenn du auf so einen Affiliate-Link klickst und über diesen Link einkaufst, bekomme ich von dem betreffenden Online-Shop oder Anbieter eine Provision. Für dich verändert sich der Preis nicht.

0 Kommentar(e)

Related Posts

Schreib mir etwas!

Diese Website nutzt Cookies, um bestmögliche Funktionalität bieten zu können. Okay Zeig mir mehr