Erdbeerkaltschale mit Schneeklößchen

Erdbeerkaltschale mit Schneeklößchen

Bei diesen hohen Temperaturen im Sommer mag man oft nichts Schweres im Magen haben. Zurecht, denn der Körper hat durch die Hitze viel mehr zu tun, also normalerweise. Darum solltest du ihn zur Mittagszeit nicht mit einer schweren Mahlzeit konfrontieren, sondern deinen Magen mit etwas Leichtem füllen, sodass der Verdauungsprozess erleichtert wird. Was bietet sich da besser an als eine sommerlich erfrischende Kaltschale? Diese Erdbeerkaltschale mit Schneeklößchen sieht nicht nur traumhaft fruchtig aus, sondern schmeckt auch genau so.

 

Darum habe ich diese Erdbeerkaltschale mit Schneeklößchen so genossen:

  • sie war mega erfrischend.
  • … und super fruchtig.
  • Erdbeeren sind immer gut.
  • es war ein richtiger Augenschmaus.
  • die Eiweißnockerln in weiß haben einen richtig tollen Kontrast zu der roten Kaltschale gebildet.

 

Wenn du dieses Rezept probierst, dann lass es mich wissen! Kommentiere, bewerte und markiere mich auf Instagram in deinen Bildern, sodass ich sie sehen kann. Danke dir!! Du findest mich auf Instagram, Facebook und Pinterest überall unter ahafoods:-).

 

Erdbeerkaltschale mit Schneeklößchen

Vorbereitungszeit: 

Zubereitungszeit: 

Gesamtaufwand: 

Portionen: 4

Super erfrischend für heiße Tage. Die fruchtigen Erdbeeren und die süßen Eiweißnockerln ergänzen sich perfekt. Und die Kaltschale sieht auch noch richtig hübsch aus.
Zutaten
  • 500 g Erdbeeren
  • ½ l Apfelsaft
  • 2 EL + 50 g Zucker
  • 1 Päckchen Rote Grütze Pulver
  • 1 Prise Salz
  • 20 g Mandelblättchen
  • 1 Eiweiß
Anleitung
  1. Die Erdbeeren waschen und vierteln. Den Apfelsaft zusammen mit 2 EL Zucker aufkochen. Die Hälfte der Erdbeeren pürieren und zu dem Zuckerapfelsaft geben. Das Grützepulver mit 6 EL Wasser glatt rühren und in den Apfelsaft rühren. Anschließend die Saftmischung aufkochen lassen und unter Rühren ca. 1 Minute köcheln lassen. Dann kalt stellen.
  2. Für die Schneeklößchen das Eiweiß steif schlagen und 50 g Zucker und eine Prise Salz dabei einrieseln lassen. Reichlich Wasser in einem Topf erhitzen (aber nicht kochen lassen) und aus der Schaummasse mithilfe von 2 Teelöffeln Nockerln abstechen und in das siedende Wasser geben. Anschließend zugedeckt ca. 5 Minuten ziehen lassen. Achte darauf nicht zu viele Nockerln auf einmal ins Wasser zu geben, weil sie sonst alle aneinander backen und keine schöne Form mehr haben. Also besser nacheinander ins Wasser geben.
  3. Zuletzt die Mandeln in einer Pfanne ohne Fett goldbraun rösten. Herausnehmen und abkühlen lassen. Die übrigen Erdbeeren unter die Kaltschale rühren. Die Schneeklößchen in den gerösteten Mandelblättchen wenden. Dann die Erdbeer-Kaltschale in Tellern anrichten und die Schneeklößchen daraufsetzen.
Anmerkungen
Guten Appetit!

Für die vegane Variante die Eiweißnockerln weglassen.

 

 

Erdbeerkaltschale mit Schneeklößchen

Erdbeerkaltschale mit Schneeklößchen

 

31. Mai 2018
Vorheriger Beitrag Nächster Beitrag

Lasse mir gerne einen Kommentar da :)

Rate this recipe:  

Weitere Beiträge aus dieser Kategorie